Share |

Hochbau mit Tradition
Die Historie der Bauunternehmung Overberg GmbH ist lang und lässt sich bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurück verfolgen.


Der Firmengründer Heinrich Overberg übergab die Firmengeschicke 1930 an seinen Sohn Leo. Im Jahr 1974 übernahm dann der Enkel Heinrich Overberg die Geschäftsleitung, die er sich seit 2005 mit seinem Sohn Dirk teilt.

Lange schon hat sich die Firma als mittelständisches Unternehmen etabliert und sich durch Qualität und Zuverlässigkeit auch überregional einen Namen gemacht.

Zur Zeit sind 52 Mitarbeiter bei der Overberg Bauunternehmung angestellt. Des Weiteren verfügt die Firma über eine moderne maschinelle Ausstattung, zu der auch 15 Hochbaukräne zählen. Der Fuhrpark umfasst mittlerweile ca. 20 Fahrzeuge.



Sehen Sie hier unsere Online-Broschüre

  Ob für private Bauherren, öffentliche und gewerbliche Auftraggeber, die Overberg Bauunternehmung errichtet Rohbauten für Wohnhäuser, Büro- und Geschäftshäuser und Industriebauten. Das Einzugsgebiet erstreckt sich dabei auf die Umgebung im Radius von etwa 200 Kilometern um den Firmensitz in Wietmarschen.

Neben Neubauprojekten engagiert sich das Bauunter-nehmen auch im Umbau- und Sanierungsbereich.

Hinzu kommen Einzelleistungen wie die Ausführung der zu den Projekten gehörigen Erd- und Kanalisationsarbeiten, Verklinkerungen und Fundamentplatten.